Facebook Twitter
blablablaetc.com

Anzeichen Für Schlechte Kommunikation In Beziehungen

Verfasst am Januar 21, 2023 von Christoper Breuninger

Sobald wir aufhören zu kommunizieren, nicht mehr liebevoll zu sein und zu verhindern, dass Geschlechtsverkehr mehr ist, haben wir keine Beziehung mehr. Es gibt mehrere Partnerschaften, denen diese drei wesentlichen Zutaten fehlen und daher immer noch mit zwei sehr unglücklichen Personen in Unendlichkeit hinweg humpeln. Kommunikation ist nicht nur verbal. Es bietet jede Botschaft - Gefühl, Verlangen und Denken -. Wir vermitteln Ihrem Partner durch Augenkontakt, Emotionen oder Körpergesten. Der Trick der effektiven Kommunikation besteht darin, sich darauf zu konzentrieren, wie die unglücklichen, schädlichen Interaktionen vermeiden.

Arme Kommunikatoren neigen dazu, in Diskussionen miteinander zu konkurrieren und sich ständig gegenseitig zu melden, um ihr Ego zu verbessern, um auch Sündenböcke zu finden. Alles ist wirklich ein Wettbewerb für sie und sie sind daran interessiert, Recht zu haben, als eine effektive Beziehung zu haben. Sie nehmen sich selbst als allwissend wahr und geben niemandem einen Zentimeter und fordern konsequent ihr eigenes Wegerecht auf. Sie konzentrieren sich nicht auf die Partnerschaft, die sie teilen, nur auf die Argumente, behalten geheim, selbstgerecht und in Ablehnung auf, sodass die Bedingungen immer angespannt sind, weil sie um die Kontrolle konkurrieren. Es geht wirklich hauptsächlich darum, wer "gewinnt" und wer "richtig" oder "falsch" ist, ohne die Gefühle oder Ängste des anderen zu erkennen. Für sie gibt es immer noch eine bewährte Art zu tun oder zu sehen - ihren Weg. Niemand oder eine Methode ist immer gültig oder akzeptiert.

Merkmale der armen Kommunikatoren sind Folgendes:

  • Kritik: Sie haben oft einen zuverlässigen Kritikfluss, Abbau oder Schuld wegen ihres Partners. Das Problem mit der Schuld besteht jedoch darin, dass wir uns auf unsere Partner konzentrieren, um zu vermeiden, dass wir unsere eigenen Fehler sehen oder akzeptieren.
  • Defensivität: Keiner der Partner fühlt sich umgesehen oder beachtet. Sie sind beide zu beschäftigt damit, sich in dem missbräuchlichen OnSlading zu verteidigen und zu kämpfen, um ihre Punkte zu erhalten. #- #

  • Diskussionsverweigerung: Sie reagieren mit der Abwehr von Kritik auf Kritik, leugnen oft alles - sogar Diskussionen, machen Ausreden und beschuldigen ihren Partner, "emotional", "dumm", "albern" oder "verrückt" zu sein.
  • Geschenk der Vernunft: Arme Kommunikatoren sind oft die Menschen, die behaupten, "gesund" und "vernünftig" und "fürsorglich" zu sein. Sie fühlen sich immer aufgestellt und das Opfer.
  • Voreingenommene Wahrnehmung: Die individuelle Wahrnehmung ist normalerweise voreingenommen, verzerrt oder widersprüchlich. Zusätzlich gibt es eher viel Übertreibung und Wut als Kompromisse.
  • Streunend aus der Issue: Sie neigen dazu, sich vom Hauptproblem abzuweichen und keine Lösungen zu entdecken, wodurch alle möglichen Beschwerden und Beleidigungen auf ihren Partner geworfen werden, ohne jedoch auf etwas Konstruktives abzuzielen.
  • Mind Reading: Sie neigen dazu, ihren Partner übermäßig zu lesen und/oder "Psychoanalyse" zusammen mit dem Namen und der Verachtung zu zeigen, indem sie sich verspotteten, die Augen verdrehen, beleidigend sind, kontertagend und ständig unterbrechen.
  • Aushalten: Es gibt eine Entschlossenheit von armen Kommunikatoren, niemals nachzugeben und zu zeigen, dass sie Recht haben, mit viel Ärger und schließlich tödliches Schweigen.
  • Stonewalling: Sobald die Angriffe eine übermäßige Menge an bekommen oder wenn sie etwas hören, das sie nicht mögen, gibt es nützlich, keine Antwort zu erhalten. Stattdessen ziehen sich die armen Kommunikatoren auf selbstgerechte Weise (Steinwandung) aus dem Problem zurück, wodurch jegliche Art von Diskussion oder Lösung verhindert wird.